Tauchbetrieb Key Largo

Scuba Fun

 
   
 
 
   

Tauchbasis: Es handelt sich um die einzige deutsche Tauchbasis in den gesamten USA! Die Basisleiterin Anya Elis ist vor einigen Jahren nach Florida ausgewandert und hat hier Organisationstalent mit dem Spaß am Tauchen kombiniert und zu Ihrer Arbeit gemacht. Sie kümmert sich um alles, hat in ihrem Office alle Informationen und organisiert vor Ort neben dem Tauchen auch viele Unternehmungen! Der ideale Ansprechpartner…

Die Basis befindet sich sehr zentral auf Key Largo im Hauptort, ganz in der Nähe der Marina, die man zu Fuß problemlos von dort erreicht. Scuba Fun arbeitet hier mit einer amerikanischen Basis zusammen, was ausschließlich Vorteile mit sich bringt. So können zum Beispiel je nach Kundenwunsch mehrere Tauchboote bebucht werden, die täglich unterschiedliche Tauchgebiete anfahren.

Es stehen den Gästen neue und sehr hochwertige Leihausrüstungen zu Verfügung, die unter anderem aus blei-integrierten Jackets von Genesis und ScubaMax und Atemreglern von Aqualung mit Suunto Konsolen und Sherwood Automaten besteht (auch „nicht-integrierte“ Jackets sind vorhanden). Ein komplettes Leihequipment kostet ca. € 26,-- pro Tag. INT-Adapter sind ebenfalls vorhanden.

Wer mit Nitrox tauchen möchte, auch dies wird angeboten. Nitrox (30-32%) wird wenn aber hauptsächlich zum Betauchen der tiefen Wracks verwendet, da die meisten Tauchgänge in geringen Tiefen stattfinden. Ein Tank Nitrox kostet US$ 12,--.

Zur amerikanischen Partnertauchbasis gehört das 16 Meter lange und sehr praktische Tauchboot Sea Dweller III. Obwohl es für 45 Passagiere zugelassen ist, werden selten mehr als 20 Taucher mitgenommen. Das ebene Deck mit offenem Heck und stabilen Flossenleitern bietet komfortable Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten. Wenn Platz ist, werden auch gerne Nicht-Taucher oder Schnorchler mitgenommen, die die Taucher begleiten möchten. Die Sea Dweller III, sowie alle anderen Boote haben Sauerstoff, Erste Hilfe, komplette Sicherheitsausrüstung und kostenloses Trinkwasser an Bord.

Hier finden Sie einen Bericht über die Tauchbasis Scuba Fun aus der Zeitschrift tauchen - Ausgabe 03/12

Tauchplätze: Die besten Tauchplätze der Florida Keys sind vor Key Largo, da der Pennekamp National Park tolle Riffe und 3 richtig gute Wracks bietet.

Sämtliche Riffe befinden sich, aufgrund des Nationalparks, in einem sehr guten Zustand. Große Ammenhaie, Riffhaie, Adlerrochen, Schildkröten, Riesenbarsche, Barrakudas und viele Rifffische aller Art sind ständige Begleiter bei einem Tauchgang.

Die Wracks der Spiegel Grove, Duane und Bibb liegen bei ungefähr 30-35 Metern Tiefe, sind aber gut zu betauchen und in jedem Fall sehr sehenswert!

Tauchablauf: Die Bootsausfahrten finden zweimal täglich, d.h. 1x vormittags (Abfahrt 8:30, Rückkehr ca. 12:30) und 1x nachmittags (Abfahrt 13:00, Rückkehr ca. 17:00) mit jeweils 2 Tauchgängen statt. Die Tauchboote kommen mittags wieder in den Hafen, sodass man, wenn man 4 Tauchgänge am Tag machen möchte, je nach Pause noch Zeit hat kurz etwas Essen zu gehen.

Durch diesen Ablauf besteht die Möglichkeit vormittags zu tauchen und nachmittags etwas anderes zu unternehmen – oder umgekehrt.

Beide Tauchgänge finden jeweils zwar an verschiedenen Tauchplätzen statt, die Oberflächenpausen sind jedoch wegen der meist geringen Tauchtiefen oft nicht notwendig und sehr kurz.

In der Regel werden Mittwoch und Samstag Nacht-Tauchgänge organisiert.

Sonstiges: In Florida ist nicht automatisch ein Guide an Bord, da die Rifftauchplätze sehr einfach sind. Ein Guide muss extra zugebucht werden.

 

 
 

 

 

 

Impressum
keywords

Nautilus Tauchreisen
Pfarrgasse 1
D-82266 Inning / Ammersee
Telefon: 08143-93100
Fax: 08143/9310-13
info@nautilus-tauchreisen.de

extra2

<tagdance> websolution & graphic design cc

Mark Fischer

Black Horse Center
CNR Dorp And Market Street
ZA - 7600 Cape Town - Stellenbosch
RegNr. 2004/109931/23
---------------------------------------
Tel: +49 (0)89 615 123 50
Tel: +49 (0)89 960 49942
Tel: +27 (0)21 813 6387
Fax: +49 (0)89 38012269-9
---------------------------------------
mail: mark@tagdance.de
web: www.tagdance.de

subitemnav
Tauchen Reisen Karibik Mittelmeer Cuba Ägypten Philippinen